Drucken | Schliessen
Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST

Willkommen bei der SUST

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) ist die staatliche Behörde der Schweizerischen Eidgenossenschaft, welche den Auftrag hat, Unfälle und gefährliche Ereignisse von Bahnen, Luftfahrzeugen und Schiffen zu untersuchen. Durch diese Tätigkeit sollen nicht nur die unmittelbaren Ursachen solcher Ereignisse ermittelt, sondern auch deren tieferliegende Gründe und weitere mit ihnen verbundene Risiken gefunden werden. Diese Form der Untersuchung hat zum ausschliesslichen Ziel, Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen künftige Unfälle und Gefahrensituationen verhütet werden können und die eine Erhöhung der Sicherheit zur Folge haben. Hingegen sollen die Ergebnisse einer solchen Sicherheitsuntersuchung nicht der Klärung von Schuld- und Haftungsfragen dienen.

Neu eröffnete Untersuchungen

  Datum  Ort  Details  Links 
Flugunfall 19.07.2016 Aéroport de Genève (LSGG) GE HB-PQN PDF 22.07.2016 Rapport de première information 483 kb
Flugunfall 19.07.2016 Croix de Coeur VS HB-SFR PDF 22.07.2016 Rapport de première information 482 kb
Bahn 19.07.2016 Wettingen AG Unregelmässigkeit ohne unmittelbare Gefährdung PDF 22.07.2016 Vorbericht 18 kb
Flugunfall 16.07.2016 1.3 km est d Ecuvillens (LSGE) FR HB-WGA PDF 20.07.2016 Rapport de première information 483 kb
Airprox 16.07.2016 14 NM north of Zurich OE-HOO / HB-QTH PDF 29.07.2016 Notification of an Airprox 484 kb

Kürzlich publizierte Schlussberichte

  Unfalldatum  Publikations-Datum  Ort  Details  Links 
Flugunfall 13.12.2015 25.07.2016 Locarno TI HB-WAR PDF 25.07.2016Zwischenbericht 488 kb
Flugunfall 27.05.2016 08.07.2016 Aéroport de Sion VS HB-KEX PDF 08.07.2016Rapport sommaire 20 kb
Flugunfall 22.05.2016 08.07.2016 Flugfeld Schänis SG HB-2480 PDF 08.07.2016Summarischer Bericht 20 kb
Flugunfall 20.12.2015 08.07.2016 Reims ACC FL330 HB-JVM PDF 08.07.2016Summarischer Bericht 64 kb
Flugunfall 03.06.2015 08.07.2016 Rund 25 km nordwestlich von Bozen/It HB-IYT PDF 08.07.2016Summarischer Bericht 906 kb